Zutaten

4 Port. Schweinefleisch - Schweinskarree iberisch; alternativ 700g Schweinefilet
1 kg Spargel, grün, unteres Drittel geschält, quer schräg halbiert
Limette(n), Saft + abgeriebene Schale
8 Zehe/n Knoblauch, gewürfelt
1 EL Zucker
200 ml Gemüsebrühe
  Salz
2 EL Koriandergrün, grob geschnitten
6 EL Öl, zum Braten
5 EL Chilisauce, süß
4 EL Sauce (Teriyakisauce)
25 g Sesam, trocken in Pfanne geröstet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker in einem Topf schmelzen, Knoblauch darin andünsten, mit Limettensaft und 75ml Brühe ablöschen, salzen und fast gänzlich einkochen lassen.
Karreescheiben salzen und in 3 EL Öl in einer Pfanne pro Seite 4-5 Minuten goldbraun braten.

Spargel im Wok bei starker Hitze im restlichen Öl bei starker Hitze 5 Minuten unter ständigem Rühren braten, dabei nach und nach mit der restlichen Gemüsebrühe ablöschen. Zum Schluss Chili- und Teriyakisauce zugeben und abschmecken. Limettenschale und Koriander untermengen. Fleischscheiben mit den Rändern im gerösteten Sesam wälzen, mit Knoblauch bestreuen und servieren.

Dazu passt Reis.

Alternative mit Schweinefilet:
Das Filet salzen, ebenfalls in 3 EL Öl goldbraun anbraten; dann im auf 200°C vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 12 Minuten garen. Im Sesam wälzen und in Scheiben schneiden.