Zutaten

1 m.-großer Spitzkohl
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 m.-große Möhre(n)
Ei(er)
100 ml Schlagsahne
150 ml Milch
2 EL Currypulver
  Muskat, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer
  Gemüsebrühe, gekörnte
  Chilipulver oder Tabasco
  Butterschmalz oder Öl zum Braten
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spitzkohl waschen und klein schneiden, Zwiebel und Knoblauch ebenfalls klein schneiden, die Möhren schälen und grob raspeln oder in kleine Würfel schneiden.

Zunächst Zwiebeln und Knoblauch in etwas Butterschmalz anbraten, dann Kohl und Möhren zufügen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Die Sahne mit Milch, Ei und Gewürzen in einer kleinen Schüssel verquirlen, über das Gemüse gießen und alles 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, bis der Kohl gar, aber noch bissfest ist. Bei Bedarf noch Sahne oder Milch hinzugeben. Abschmecken: Curry und Gemüsebrühe sind die Hauptgewürze, Chili, Pfeffer oder Tabasco können nach Belieben verwendet werden.

Ich empfehle Tortellini, Spiralnudeln oder Reis dazu und ich mische das Gemüse damit, man kann aber das Gemüsecurry auch als Beilage bzw. Sauce reichen.

Ein schnelles Gericht aus der vegetarischen Küche!