Zutaten

2 EL Chutney, (Feigenchutney)
1 EL Balsamico, (Creme-)
100 g Kräuterbutter
200 g Sahne
  Salz
  Cayennepfeffer
Jakobsmuschel(n)
  Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne in einem Topf erwärmen (keinesfalls kochen) und das Feigenchutney sowie die Balsamicocreme (ich nehme Balsamissimo) einrühren. Die Kräuterbutter langsam schmelzen lassen und mit Salz sowie Cayennepfeffer abschmecken.

Den Corail - das ist der orangefarbene Rogensack - vom Muschelfleisch entfernen (könnt ihr anderweitig verwenden, z.B. als "Beurre de Corail von der Jakobsmuschel" - Zubereitungsart findet ihr unter meinen Rezepten).
Etwas Butter in der Pfanne erhitzen und die Jakobsmuscheln unter ständigem Wenden ca. 4-5 Minuten gut anbraten.

Muschelfleisch auf eine Jakobsmuschelschale setzen, mit der lauwarmen Sauce übergießen und servieren.