Schoko - Mandel - Crêpes

eine süße Verführung
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
125 ml Milch
1 TL Vanillinzucker
1 Prise Salz
4 EL Mehl
2 EL Mandelblättchen
 etwas Öl zum Ausbacken
  Für die Füllung:
100 g Nutella oder andere Nuss-Nougat-Creme
100 g Frischkäse
50 g Krokant, (Haselnusskrokant)
200 g Beeren, gemischte, frisch oder TK, dann aufgetaut
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier, Milch, Vanillinzucker, Salz und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Die Mandelblättchen vorsichtig unterziehen und den Teig portionsweise im erhitzten Öl zu Crêpes ausbacken und diese warm stellen.

Die Nuss-Nougat-Creme mit dem Frischkäse verrühren, den Krokant dazugeben und die Crêpes damit bestreichen. Die Beeren waschen und abtropfen lassen. Einen Teil davon auf die Crêpes verteilen, dann die Crêpes zu Tüten falten.

Die Crêpes auf Tellern schön anrichten, mit den restlichen Beeren und evtl. noch mit etwas zurückbehaltenem Krokant oder Mandelblättchen verziert servieren.


Tipp: Crepe-Teig kann auch mit Buttermilch zubereitet werden. Er erhält so ein fein-säuerliches Aroma. Bei Verwendung von Buttermilch einfach den Milchanteil entsprechend reduzieren.

Kommentare anderer Nutzer


roughgirl66

21.06.2010 16:57 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe die Crêpes nun schon oft gemacht, bin allerdings erst heute darauf gekommen, dass die Crêpes leichter schmecken, wenn man anstatt dem Frischkäse Magerquark nimmt.

Gruss
roughgirl

gabipan

14.09.2011 22:05 Uhr

Hallo!
Ich habe diese Crêpes ausprobiert und für die Fülle je zur Hälfte Frischkäse und Magertopfen verwendet. Beeren hatte ich frische Him- und Brombeeren aus dem Garten - war ganz, ganz lecker!
Fotos folgen.
LG Gabi

roughgirl66

27.09.2011 13:24 Uhr

Liebe Gabi,

DANKE

Gruss
roughgirl

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de