Bohnen im Speckmantel mit Sahne - Weißwein - Soße

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Bohnen (Prinzess-)
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Lorbeerblätter
10 Scheiben Speck, oder Schinken
2 Becher Sahne
1 Schuss Weißwein
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Prinzessbohnen an den Enden abschneiden und kurz unter kaltem Wasser abwaschen. Salzwasser aufkochen. Die Bohnen hinzugeben (sie sollten mit Wasser bedeckt sein) und ca. 15-20 Minuten nach Geschmack bissfest garen. Auf ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Bohnen etwa kleinfingerlang schneiden.
Speck oder Schinken in etwa 2,5 bis 3 Finger breite Streifen schneiden. Ggf. die Streifen mittig teilen. Sie sollten nicht zu lang sein. 3 bis 4 Bohnen an den Anfang des Speckstreifens legen und diesen zusammen rollen. Evtl. mit Zahnstochern fixieren.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen auf jeder Seite gut anbraten. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen, Bohnen herausnehmen. Sahne in die Pfanne geben, erhitzen, etwas einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Lorbeerblättern würzen. Mit den Bohnen servieren.

Sehr schön als Beilage zu Nudelpfannen oder Kartoffelgerichten.

Eignet sich auch ohne Soße als Fingerfood, da es mundgerechte Stücke sind und nicht so "dicke Brocken", die mit zu viel Bohnen gefüllt sind.

Kommentare anderer Nutzer


mrslanka

29.10.2010 20:22 Uhr

Super, super lecker!

Tolles Rezept und super easy:-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de