Erdbeeren mit Rucola und Parmesan

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

100 g Erdbeeren
300 g Rucola
50 g Parmesan
 n. B. Balsamico
 n. B. Olivenöl
  Salz und Pfeffer
1 Prise Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Stängel vom Rucola etwa zur Hälfte abschneiden. Dann den Rucola waschen und in einer Salatschleuder trocken schleudern oder den Rucola auf einem Küchenpapier trocken tupfen. Dann den Rucola in eine Salatschüssel geben.

Die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Danach werden die Erdbeeren in Viertel geschnitten und zu dem Rucola gegeben. Den Parmesan reiben und zu dem Rucola und den Erdbeeren geben.

Für das Dressing Olivenöl und Balsamico vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing in die Schüssel geben und alles mit dem Salatbesteck vermischen.

Kommentare anderer Nutzer


animalia

09.07.2013 21:14 Uhr

Eben mal ausgedruckt, Gäste heute Abend da gehabt. Einfach super spitze!

Einfach und doch raffiniert!

Danke!

animalia

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de