Zutaten

Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
Möhre(n)
Zucchini
1 Dose/n Bambussprosse(n)
Morcheln oder 500 g Champignons
6 EL Olivenöl
1 TL Gewürzmischung (Chinagewürz)
2 TL Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Sambal Oelek
  Für die Sauce:
6 m.-große Tomate(n)
Zwiebel(n)
1 TL Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Chili, getrocknete
2 EL Olivenöl
10 Tropfen Öl (Sesamöl)
2 TL Gewürzmischung (Chinagewürz)
1 Prise(n) Ingwer, gemahlen
1 Prise(n) Zimt
1 TL Curry
4 EL Sojasauce
100 ml Gemüsebrühe, (Instant)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln kochen und gut abkühlen lassen. Die Kartoffeln müssen richtig ausgekühlt sein, da sie sonst matschig werden. Kartoffeln abziehen und vierteln.
Möhren, Zucchini, Zwiebeln und Pilze in gleichgroße Stücke schneiden. Wok erhitzen und 4 EL Olivenöl hineingeben. Wenn das Öl richtig heiß ist, die Zwiebeln und die Möhren hineingeben und 2-3 Minuten unter ständigem wenden garen. Etwas Öl und die Zucchini hinzugeben und 2 Minuten garen lassen. Dann die Pilze hinzugeben und 1 Minuten garen lassen. Das restliche Öl reingeben, den Wok richtig aufheizen lassen und die Kartoffeln und die Gewürze hineingeben. Alles unter Rühren 2-3 Minuten garen, abdecken und von der Platte nehmen.
Sauce: In einem separaten Wok oder in einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Die Zwiebeln hineingeben und 2 Minuten anbraten. Die Tomaten in heißem Wasser kurz abbrühen, abziehen und grob schneiden. Tomaten hinzugeben, gut umrühren und 2-3 Minuten garen. Die Gemüsebrühe und die Gewürze hinzugeben, gut umrühren und 2-3 Minuten kochen lassen. Kartoffeltopf wieder auf die Platte stellen. Wenn er heiß ist, die Sauce hinzugeben und alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Beilage: Dazu passt Reis.