Beurre Blanc

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Schalotte(n)
200 ml Weißwein, trocken
50 ml Wermut (Noilly Prat)
25 ml Pernod
150 ml Fischfond
100 g Crème fraîche
150 g Butter
  Salz und Pfeffer, weißer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter in kleine Stücke schneiden und kaltstellen. Wein, Noilly Prat und Pernod auf die Hälfte reduzieren.

Die fein geschnittenen Schalotten in 20 g Butter anschwitzen und mit dem Fischfond und der Reduktion ablöschen. Die Creme fraîche einrühren und leise köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Durch ein Haarsieb passieren, die kleinen Butterstückchen schnell mit dem Zauberstab einrühren. Beim Warmhalten der Sauce darauf achten, dass sie auf keinen Fall mehr kocht, da sonst die Bindung verloren geht.

Kommentare anderer Nutzer


peterpanik

28.08.2011 18:36 Uhr

Hi,

ohne den Pernod könnte es etwas werden. Habe den Fehler gemacht - nie wieder.

Gruß pp

gourmand66

28.08.2011 23:31 Uhr

Hallo Peter,
es tut mir leid wenn es nicht geklappt hat. allerdings musst du etwas komplett fasch gemacht haben, wenn die beurre blanc starken Anisgeschmack hatte.
Das Rezept stammt von einem Sterne-Koch und ich habe es unter seiner Anleitung gekocht - enfach genial zu Fisch

peterpanik

03.09.2011 14:14 Uhr

Hi,

war schon sehr zurückhaltend, aber ohne den Anisgeschmack \'kommt\' die Sauce einfach besser. Trinke dann lieber den Pastis nach dem Essen. ;-)

Gruß pp

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de