•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

600 g Möhre(n)
Peperoni, grüne
6 EL Öl
1 EL Senfkörner
  Salz
1 EL Zucker
4 EL Orangensaft
4 EL Zitronensaft
40 g Kokosraspel
  Für die Sauce:
1 kleine Chilischote(n), grün
1 Stück(e) Ingwerwurzel, walnussgroß
500 g Joghurt, (Vollmilchjoghurt)
  Salz
2 EL Sesam
1 TL Sambal Oelek
2 EL Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Salat die Möhren schälen und grob raspeln. ½ Peperoni in Ringe schneiden und beiseite stellen, den Rest unter fließendem Wasser entkernen und fein hacken.

Das Öl in einer großen Pfanne nicht zu heiß werden lassen. Gehackte Peperoni und Senfkörner darin leicht anbraten. Die Möhren dazugeben und mit Salz und Zucker würzen. Ohne Deckel 1 Minute unter Rühren braten, dann mit Orangen- und Zitronensaft ablöschen und in einer Servierschüssel abkühlen lassen.

Die Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren leicht anrösten und vor dem Servieren mit den Peperoniringen über die Möhren streuen.

Für die Sauce die Chilischote längs halbieren, unter fließendem Wasser entkernen und quer in hauchdünne Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben.

Chili und Ingwer mit dem Joghurt verrühren und den Joghurt mit Salz abschmecken. Mindestens 1 Stunde kühlen.

Inzwischen den Sesam ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Das Sambal Oelek mit dem Öl verrühren und dann durch ein Sieb abtropfen lassen, das Öl dabei auffangen. Den Sesam unter den Joghurt rühren und das Öl auf die Sauce träufeln.