Zutaten

16 halbe Aprikose(n), aus der Dose
2 TL Marmelade, Aprikosen-
1 EL Likör, Orangen-Mandarinen- oder Orangen-
1 TL Zitronensaft
  Für den Teig:
30 g Mehl
30 g Haferflocken, mittelfein
30 g Zucker, braun
1 Prise(n) Zimtpulver
1 Prise(n) Muskat
60 g Butter, weich
 etwas Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Haferflocken, Zucker, Zimtpulver und Muskatpulver in einer Schüssel mischen.
Weiche Butter in Flocken darüber geben und unterkneten, bis gleichmäßige Streusel entstehen.

Die Aprikosenhälften auf 2 feuerfeste flache Schälchen verteilen - dabei die Rundung nach unten nehmen.

Marmelade mit dem Likör und dem Zitronensaft verrühren (pikant-säuerlich abschmecken) und in die Vertiefungen der Aprikosen verteilen.
Crumble (Streusel) darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° 15-20 Minuten backen (auf mittlerer Schiene).
Mit Puderzucker bestreuen.

Kann heiß oder abgekühlt gegessen werden.

Tipp: Schmeckt heiß ganz hervorragend!
Ideal als Abschluss für ein Mehrgänge-Menue, da der Streusel schon am Vortag vorbereitet werden kann.
Wenn Kinder mitessen, Likör weglassen.