Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Schweinefilet(s)
250 g Nudeln (Spaghettini)
100  Kirschtomate(n) (Strauch-)
300 g Champignons
1 kleine Zitrone(n), Bio
3 Stück(e) Schalotte(n)
150 ml Bratenfond
150 ml Sahne, oder Cremefine
  Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanleitung garen.

Das Schweinefilet vom restlichen Fett befreien und in gleichmäßige Medaillons schneiden. Die Filetstücke mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten 2 Minuten scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
In der Pfanne die klein gehackten Schalotten anbraten und mit dem Fond ablöschen. Die geviertelten Champignons dazugeben. Sahne untermischen und das Fleisch wieder in die Pfanne geben. Abrieb von der Zitrone dazu geben. Alles gut vermischen und 2 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
Die Tomaten am Strauch scharf in einer Pfanne anbraten.

Medaillons mit der Soße auf die Nudeln geben und mit dem Tomatenstrauch anrichten.