Zutaten

125 g Zucker
210 g Mehl
Ei(er)
40 g Kakaopulver, (ungesüßt)
2 TL Backpulver
25 cl Milch, fettarme
60 g Butter
1 TL Aroma, (Vanilleback / Vanilleessenz)
  Für die Glasur:
Eiweiß
4 EL Kakaopulver, (ungesüßt)
1 Prise(n) Salz
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 180°C vorheizen.

Die Butter schmelzen und auskühlen lassen.

In einer Rührschüssel Mehl, Kakao, Zucker und Backpulver vermischen. In einer zweiten Schüssel Milch, Ei und Vanilleessenz verrühren.

In der ersten Schüssel eine Mulde bilden und den Inhalt der zweiten Schüssel hinein gießen. Die geschmolzene Butter hinzufügen und vorsichtig umrühren.

Die Silikonformen zu 3/4 mit dem Teig füllen.
20 Min bei 180°C im Ofen backen.
Die Cupcakes aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die beiden Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und das Schokopulver untermischen.
Das Schokomousse vorsichtig mit einem Spritzbeutel auf den Cupcakes verteilen.
Auch interessant: