Zutaten

500 g Weizenmehl, (Vollkorn)
400 g Tomate(n), (Pizzatomaten)
3 TL, gehäuft Pesto, grüner
1 1/2 Pck. Trockenhefe
100 ml Buttermilch oder normale Milch
3 TL Salz
3 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pizzatomaten, Pesto, Buttermilch, Salz und Olivenöl in ein hohes Gefäß geben und mit einem Mixstab glatt pürieren.

Das Mehl mit der Hefe mischen, auf die Arbeitsfläche geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Tomatensauce hineingeben. Nun mit der Hand von der Mitte aus alles zu einem weichen Teig kneten. Achtung, der Teig wird sehr klebrig sein, so muss es sein! Nicht zusätzlich Mehl unterkneten, dann würde das Brot trocken und hart.

Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden und den Teig hineingeben. Den Backofen auf 50°C vorheizen, dann ausschalten, und den Teig darin ca. 1 Stunde gehen lassen. Nach dieser Gehzeit den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze schalten und das Brot etwa 1 Stunde backen.

Das Brot ist fertig, wenn es sich beim Klopfen auf die Oberfläche hohl anhört.

Dieses Brot passt wunderbar zum Grillabend, zum Brunch oder einfach zum Frühstück.