Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
Ei(er)
6 EL Haferflocken
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
125 g Schinken, gewürfelt
4 EL Stärkemehl
500 g Spargel
1 TL Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer, nach Belieben
  Öl
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Kartoffeln schälen und grob reiben.
Den Spargel schälen und in kleine Stücke schneiden.
Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden.
Die geriebenen Kartoffeln (ohne eventuelle Flüssigkeit) mit den gehackten Zwiebeln, dem Knoblauch, den Haferflocken und dem Stärkemehl mischen. Die Eier unterrühren. Spargel unterheben und die Masse gut würzen. Bitte nicht zu sparsam würzen, sonst schmecken die Rösti fad.
Einige Schinkenwürfel im heißen Öl anbraten und die Röstimasse in die Pfanne geben.
Die Temperatur etwas runterschalten und die Rösti goldbraun anbraten. Nach ca. 5 - 7 Minuten wenden. Dabei am besten einen großen Teller oder ein Brettchen nehmen, damit der Rösti nicht auseinanderbricht.
Den Rösti dann von der anderen Seite braten. Nach ein paar Minuten prüfen, ob die Kartoffeln schon gar sind.

Wer keine Schinkenwürfel mag, kann auch gut gekochten Schinken nehmen!
Auch interessant: