Reiseintopf

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 EL Butter
2 m.-große Zwiebel(n), grob gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
300 g Reis, (Langkornreis)
1 große Peperoni, entkernt, in grobe Streifen geschnitten
Zucchini, gewaschen, in grobe Scheiben geschnitten
Karotte(n), geschält, in grobe Scheiben geschnitten
1 Stange/n Lauch, halbiert, gewaschen, in 3 cm lange Stücke geschnitten
150 g Champignons, frische
Lorbeerblatt
1 dl Weißwein
6 dl Brühe
Tomate(n), geschält, in Schnitze geschnitten
1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
1 EL Petersilie, fein gehackt
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Parmesan, oder Gruyere, geraffelt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, den Reis beigeben und dünsten bis er glasig ist. Peperoni, Zucchini, Karotten, Lauch, Lorbeerblatt und die Pilze beigeben etwas weiter dünsten. Ablöschen mit dem Weißwein und 2 Minuten zugedeckt dünsten lassen.
Die Bouillon beigeben und das Ganze 15 Minuten unter ab und zu rühren bei schwacher Hitze leicht köcheln lassen. Die Tomaten und Kräuter beigeben, würzen mit Salz und Pfeffer und noch mal 2-3 Minuten köcheln lassen.
Nach Belieben vor dem Servieren den Käse beimischen.

Kommentare anderer Nutzer


Conny-Krümel

04.01.2011 18:23 Uhr

Guten Abend,
den Reiseintopf gab es Heute als leichtes, feines Mittagessen. Genau das richtige nach den doch etwas fleischlastigen Feiertagen.
Er hat mit Parmesan sehr gut geschmeckt, ist bestimmt auch zu allerlei Fisch- und Fleischgerichten lecker.

Grüsse Conny

Tryumph800

09.01.2011 09:05 Uhr

Danke dir Conny
und danke für die gute Bewertung

Gruss Tryumph800

svenjahasti

03.03.2011 09:22 Uhr

Hallo!

Das Essen war sehr gut, auch ohne Schärfe, die mein Kleiner einfach nicht verträgt!

Allerdings werde ich das nächste Mal Risotto-Reis verwenden, weil mich das Gericht eher an Risotto erinnert...mjammi!!!

Danke fürs Rezept, war superlecker!

Svenja

Tryumph800

03.03.2011 10:50 Uhr

Hallo Svenja
Guten Tag!

Es geht bestimmt auch mit Risotto Reis!
Freut mich wenn es euch geschmeckt hat.

Liebe Grüsse Tryumph800

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de