Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Dose/n Tomate(n), stückige (à 200 g)
 etwas Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
 etwas Oregano
 n. B. Lasagneplatte(n)
1 Dose Mais
Paprikaschote(n), gelbe
5 große Tomate(n)
2 Becher Crème fraîche
400 g Käse (Gouda)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. Pfanne erhitzen und etwas Öl hineingeben. Sobald das Öl heiß ist, das Hackfleisch darin anbraten. Die Zwiebel dazugeben.

Wenn das Fleisch richtig schön durch ist, die Tomaten und etwas Tomatenmark dazugeben. Schön umrühren und mit Salz, Pfeffer und ordentlich Oregano würzen. Auf mittlerer Hitze 25. Min köcheln lassen und immer mal wieder umrühren.

Den Mais abtropfen lassen und die Paprikaschoten und die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Alles zum Schluss unter die Soße rühren.

Lasagneplatten und Soße abwechselnd in eine große Auflaufform schichten. Die letzte Schicht sollte aus Soße bestehen, auf der die Creme fraîche verteilt wird. Den Käse reiben und auf die Lasagne streuen.

Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen (ca. 175°C Ober-/Unterhitze) stellen und 20 - 25 Min. backen lassen, bis der Käse schön verlaufen ist und etwas bräunlich wird.
Auch interessant: