Zutaten

2 EL Öl, (z. B. Sonnenblumenöl oder Rapsöl)
500 g Hackfleisch, gemischtes
2 EL Olivenöl
Karotte(n)
Zucchini
250 g Cocktailtomaten
2 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
1 Schuss Weißwein, alternativ Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
  Salz und Pfeffer
  Kräuter, italienische (getrocknet)
250 g chinesische Eiernudeln, ( Mie)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch im heißen Öl gut durchbraten, dabei salzen und pfeffern. Danach zur Seite stellen und warm halten.

Die in Scheiben geschnittenen Karotten im heißen Olivenöl 5 Minuten anbraten. Dann die halbierte und danach in Scheiben geschnittene Zucchini dazugeben und 3-4 Minuten mitbraten, dabei salzen und pfeffern. Die halbierten Cocktailtomaten dazugeben und ca. 3 Minuten mit schmurgeln lassen.

In der Zwischenzeit die chinesischen Nudeln ca. 5 Minuten im kochenden Salzwasser ziehen lassen.

Das Tomatenmark und das Hackfleisch zur Gemüsepfanne geben und alles mit Mehl bestäuben. Vermengen und etwas anschwitzen, dann mit dem Weißwein ablöschen. Die Kokosmilch unterrühren, alles einige Minuten köcheln lassen und mit den Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die abgetropften Nudeln unter die Gemüsepfanne mischen.
Auch interessant: