Flämisches Osterlammragout mit Schokolade

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

0,6 kg Lammfleisch (Lammrücken)
1 EL Olivenöl zum Anbraten
1 kleine Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
1 TL Ingwer
1 TL Chili, rote
1 dl Weißwein
1 dl Rotwein
1 dl Geflügelfond
25 g Schokolade (65 % Kakao)
1/2  Apfel
25 g Cashewnüsse
1/2  Mango(s), evtl. aus der Dose
 etwas Petersilie
1/2 TL Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lammrücken in grobe Stücke teilen und im Olivenöl anbraten. Währenddessen die Zwiebel in dünne Ringe und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer raspeln und die Chili entkernen und klein hacken. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili zusammen mit dem Zimt zum Fleisch geben.

Wenn die Zwiebel glasig ist, das Ganze mit dem Wein und dem Fond ablöschen und zum Kochen bringen. Jetzt den Apfel, die Mango und die Schokolade (jeweils in Stücken) zusammen mit den Cashewnüssen dazugeben und umrühren.

Auf kleiner Flamme etwa 1 Stunde köcheln lassen. Mit Petersilie garnieren und mit ofenwarmem Brot genießen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de