Zutaten

800 g Spinat, TK
300 g Teigblätter (Filo-), oder Blätterteig
Frühlingszwiebel(n)
300 g Feta-Käse, zerbröselt
4 EL Dill, gehackt
4 EL Petersilie, gehackt
 evtl. Kümmel
  Salz und Pfeffer
  Oregano
Eigelb
 etwas Sesam, weiß
  Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat kochen und abtropfen lassen. Zwiebeln in Öl anbraten zu dem Spinat in eine Schüssel geben. Fetakäse mit einer Gabel zerkleinern und zum Spinat und den Zwiebeln hinzufügen. Petersilie und Dill klein schneiden und unter den Spinat mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auflaufform mit Butter bepinseln. Den Auflaufboden mit Filo- oder Blätterteigplatten auslegen.
Die Spinatmischung auf den Teigplatten verteilen und mit dem restlichen Filoteig/ Blätterteig bedecken. Die obenauf liegende Teigschicht mit Eigelb einstreichen und mit etwas Sesam bestreuen.

Tipp für die Verwendung von Filoteig:
Die Backform mit 3 Schichten des Teigs auslegen, dabei jede Teigschicht mit zerlassener Butter bepinseln und die Schichten zusammendrücken; andernfalls ist der Teig zu dünn!

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30-45 Minuten backen.
Auch interessant: