Zutaten

2 Knolle/n Fenchel
180 g Champignons
1 m.-große Zwiebel(n)
200 g Schmelzkäse
1/2  Brötchen
  Gemüsebrühe
  Fett für die Auflaufform
  Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fenchel waschen und putzen, das Grün beiseite legen. Die Knolle der Länge nach halbieren und den Strunk herausschneiden. In der Mitte etwas Fenchel herausschneiden, damit eine kleine Mulde entsteht.

Das halbe Brötchen in etwas Gemüsebrühe einweichen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben scheiden. Das Fenchelinnere wie Zwiebeln klein schneiden.

Zuerst die Zwiebeln in etwas Öl glasig anbraten. Dann die Champignons, das Fenchelinnere und das ausgedrückte und zerpflückte Brötchen hinzufügen und mit anbraten.

Die Fenchelhälften inzwischen in Gemüsebrühe in etwa 5 Minuten bissfest kochen. Mit etwas von dem Kochwasser anschließend den Schmelzkäse verrühren, sodass eine sämige Sauce entsteht.

Eine Auflaufform mit Fett auspinseln. Die Fenchelhälften hineinlegen und mit der Champignon-Zwiebel-Mischung füllen. Die Fenchel (auch die Stängel) mit der Schmelzkäsesauce übergießen.

Im Ofen bei 180°C ca. 30 Minuten überbacken, bis der Käse leicht bräunlich ist. In der Zwischenzeit das Fenchelgrün klein hacken und vor dem Servieren über den Fenchel streuen.
Auch interessant: