Rösti auf Rucola - Frühlings - Pesto mit Lachsröllchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
150 g saure Sahne
1 EL Mehl
1 kleines Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
2 EL Meerrettich (Sahne-Meerrettich)
100 g Rucola
4 EL Pesto (Fresco-Pesto)
150 g Lachs, geräucherten
  Dill
1 EL Pinienkerne, geröstete
  Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 316 kcal

Kartoffeln schälen, reiben und Flüssigkeit ausdrücken. Kartoffelmasse mit saurer Sahne, Mehl und Ei verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Masse kleine Röstis formen, Öl in einer Pfanne erhitzen und Röstis darin von beiden Seiten knusprig braten. Restliche Sahne (50g) mit Meerrettich verrühren.
Rucola putzen, waschen und auf Tellern anrichten, Röstis darauf anrichten, mit Pesto bestreichen. Lachs zu Röschen drehen und auf die Röstis setzten. Mit Meerrettich-Sahne und Dill garnieren und mit Pinienkernen bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer


fine

26.12.2003 13:38 Uhr

klingt gut, aber das Pesto ist doch auch schnell selbst gemacht!

gruß, fine
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de