Zutaten

300 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Zehe/n Knoblauch
70 g Oliven, grüne, ohne Stein
Tomate(n)
180 g Penne
  Salzwasser
 etwas Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
3 EL Olivenöl
150 g Ricotta
2 Stiel/e Basilikum
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in 2 cm große Stücke schneiden. Den Knoblauch und die Oliven hacken. Die Tomaten in 1 cm große Würfel schneiden. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

Inzwischen 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum 5 Minuten anbraten. Das Fleisch salzen, pfeffern und herausnehmen. 1 weiteren EL Olivenöl in die Pfanne geben und Knoblauch, Tomaten und Oliven ca. 3 Minuten braten.

Die Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Das Nudelwasser zu den Tomaten in die Pfanne geben und aufkochen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Das Fleisch und die Nudeln untermischen. Den Ricotta mit einem Teelöffel über die Nudeln verteilen und sofort mit grob zerrupften Basilikumblättern bestreut servieren.
Auch interessant: