Zutaten

640 g Mehl
21 g Hefe, ( frisch )
1 1/2 TL Salz
3 EL Olivenöl,
350 ml Wasser, ( lauwarm )
130 g Oliven, schwarz, entsteint
200 g Tomate(n), getrocknet, in Olivenöl eingelegt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde machen. Die Hefe in einem Schälchen mit etwas warmem Wasser anrühren und in die Mulde geben. Mit dem Finger etwas in das Mehl rühren. Das Salz, Olivenöl und Wasser zugeben und zu einem elastischen Teig kneten. Je nach Mehl braucht man noch etwas mehr Wasser.
Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und etwa 5 Min. kneten. Ihn dann in die Schüssel zurücklegen und an einem warmen Ort, abgedeckt etwa 1 Std. gehen lassen. Er sollte sein Volumen verdoppelt haben.

In der Zwischenzeit schneidet man die Tomaten klein, nicht zu klein machen. Ich halbiere und viertle sie immer, das klein schneiden der Oliven kann man sich sparen. Sie brechen später beim Kneten von selbst auseinander.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig kurz durchkneten und in zwei gleichgroße Teile teilen. Einen Teil in die Schüssel zurücklegen, die Hälfte der Oliven und Tomaten dazu geben und alles sehr gut miteinander verkneten.
Den Teig leicht bemehlen, rund formen und auf das Backblech legen. Mit der zweiten Teighälfte genau das gleiche machen. Die beiden runden Teigstücke etwas flach drücken, mit Mehl bestäuben und mit einem scharfen Messer ein Kreuz einschneiden. Abdecken und an einem warmen Ort nochmals etwa 1 Std. gehen lassen, hier sollte sich der Teig auch wieder deutlich vergrößert haben.

In der Zwischenzeit heizt man den Ofen auf 220° Grad vor und backt die Brote dann 25 - 30 Min. oder bis sie goldbraun sind. Nimmt sie aus dem Ofen heraus und lässt sie auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen.