Zutaten

600 g Hähnchenbrustfilet(s)
4 m.-große Zwiebel(n)
2 TL, gehäuft Currypulver
1 EL Mehl
500 g Erbsen (TK)
300 g Pfirsich(e) aus der Dose, ohne Zucker (Abtropfgewicht)
300 ml Gemüsebrühe
2 TL, gehäuft Paprikapulver, rosenscharf
  Salz und Pfeffer
 etwas Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrust in Streifen, die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Pfirsiche abgießen, den Saft auffangen und Pfirsiche in Würfel schneiden.

Das Öl in einer tiefen beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbruststreifen darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Hähnchenbrustreifen herausnehmen und beiseitestellen.

Die Zwiebelringe im Bratensatz anschwitzen, Currypulver und Mehl einstreuen, mit 3 EL Pfirsichsaft und 300 ml Gemüsebrühe ablöschen. Die Erbsen hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Die Pfirsichwürfel und Hähnchenbruststreifen in die Currysoße geben und erhitzen. Mit Chili, scharfem Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmeckt prima mit Nudeln, Kartoffeln oder Reis. Ein ideales Gästeessen, da prima am Vortag zuzubereiten.