Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Pck. Blätterteig, (TK)
Lebkuchen (Aachener Printen)
Apfel
3 EL Walnüsse, klein gehackt
2 EL Mandel(n) (Stifte)
Ei(er)
50 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Zucker
50 ml Sahne
  Butter, für die Form
  Puderzucker
  Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Pieform ausbuttern und mit dem Blätterteig auslegen, den Rand hocharbeiten. Printen in kleine Würfel schneiden (es müssen die echten harten Aachener sein, keine weichen Saftprinte, sonst wird alles matschig), Apfel schälen und in feine Scheiben schneiden (ggf. mit etwas Zitronensaft beträufeln - ist aber nicht notwendig, Printenwürfel, Äpfel und Nüsse auf dem Teig verteilen. Eier, Mehl, Sahne, Zucker und Vanillezucker verrühren und über die Tarte geben.
Bei 180° im Backofen ca. 35 min backen.
Noch warm mit Zimt bestreuen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.
Dazu passt gut ein wenig Zimtparfait.