Käsespätzle, mal anders

leicht und ww - tauglich
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

800 g Spätzle, frische aus der Kühltheke oder selbstgemacht
100 g Schinken, (Katenschinken), gewürfelt
Zwiebel(n), gewürfelt
2 TL Öl
4 Scheibe/n Schmelzkäse, 20%ig
 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und den Katenschinken in dem Öl in einer beschichteten Pfanne anschwitzen. Die Spätzle dazugeben und auch leicht anbraten. Mit der Milch ablöschen, aufkochen lassen und so viel Käse unter Rühren darin schmelzen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat! Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7 Flex-P. pro Portion.

Wer gerne mehr Soße mag, kann mehr Milch nehmen, dann aber auch entsprechend mehr Schmelzkäse.

Kommentare anderer Nutzer


jessinails

24.06.2010 16:48 Uhr

Hallo, also ich fand die Käsespätzle leicht in der Zubereitung und schnell ging es auch.
Ich habe keine frischen Spätzle genommen und habe deshalb nach dem Kochen frei nach Bauchgefühl Milch zu den Käsespätze gegeben...

Hat mir ganz gut geschmeckt :-)

Aber:
Wie viel Milch wird denn benötigt???

Danke für das Rezept!!

eflip

04.10.2013 11:18 Uhr

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Genau das Richtige wenn es mal schnell gehen soll. Schöne Käse-Spätzle-Variante die bei uns sicher noch öfter auf den Tisch kommt. Besten Dank für die Idee!!

zwergenwerke85

08.05.2014 10:08 Uhr

Ein leckeres und schnelles Essen.
Ich nehme immer magere Schinkenwürfel, 100g Streichschmelzkäse und Frühlingszwiebeln zusätzlich zu den normalen Zwiebeln.
Gab es schon oft :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de