Zutaten

  Für den Teig:
125 g Butter
150 g Zucker
300 g Mehl
Ei(er)
3 EL Milch
2 TL Backpulver
 evtl. Fett für das Blech
  Für die Füllung:
Äpfel
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
450 ml Milch
  Für den Belag:
250 g Butter
250 g Zucker
250 g Kokosraspel oder
  Walnüsse, gemahlen oder
  Mandel(n), gemahlen
Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst aus den Zutaten für den Teig einen Rührteig zubereiten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder gefettetes Blech streichen.

1 Pck. Pudding nach Packungsanweisung kochen (mit etwas weniger Milch, je nach Hersteller. Am besten 450 - 470 ml). 4 - 5 Äpfel in Würfel schneiden und unter den heißen Pudding geben. Abkühlen lassen und auf den Teig streichen.

Dann sämtliche Zutaten für den Belag gut verrühren und auf die Apfelmasse streichen. Ca. 40 Minuten bei 175°C backen.

Tipp: Statt Kokosraspeln nehme ich selbst sehr gern Walnüsse oder gemahlene Mandeln, was auch superlecker schmeckt.