Zutaten

1 kg Schweinebraten, mager, ohne Knochen und Schwarte
1 EL Sojasauce
2 EL Hühnerbrühe
1 EL Honig
1 EL Zucker
1 TL Gewürzmischung, chinesische (Dayong)
2 EL Sesamöl
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Chinesisch bedeutet hier ausnahmsweise mal nicht: „Wok und klein geschnitten“, sondern „leckerer Schweinebraten am Stück“.

Das Schweinefleisch unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Aus den restlichen Zutaten, bis auf das Öl, eine Marinade rühren und das Fleisch damit einreiben. Ca. 60 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Abtropfen lassen, mit dem Öl einreiben und mit der Marinade bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze, Gas: Stufe 4), auf der mittleren Schiene, zugedeckt 80 Minuten garen.

In Scheiben schneiden und in der Form servieren. Dazu Reis und einen frischen Salat servieren.