•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
100 g Butter
100 g Zucker
100 g Marzipan
100 g Mehl
100 g Mandel(n), gemahlen
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Natron
1 Prise(n) Salz
3 Tropfen Bittermandelaroma
40 ml Saft, z.B. Apfelsaft
  Für die Glasur: (Frosting)
100 g Butter
100 g Puderzucker
2 Tropfen Bittermandelaroma
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Muffinbleche mit Papierbackförmchen auslegen.

Teig:
Backpulver, Natron und Salz in das Mehl sieben und vermischen. Butter, Zucker und Bittermandelöl in eine Rührschüssel geben, Marzipan in kleine Stücke zupfen und dazugeben. Verrühren, bis eine flockige Masse entsteht und sich das Marzipan größtenteils aufgelöst hat. Eier unterrühren und alles zu einer gleichmäßigen lockeren Masse verrühren. Dann etwa die Hälfte der Mehlmischung, den Saft und die restliche Mehlmischung dazugeben und alles zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
Teig in Papierbackförmchen füllen und bei 175°C ca. 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

Frosting:
Puderzucker über die Butter sieben, Bittermandelöl dazugeben und alles gleichmäßig verrühren, bis es eine cremige Konsistenz hat. Frosting in einen Spritzbeutel füllen und auf jeden Cupcake eine Haube spritzen.

Wer es nicht so süß mag, nimmt nur die halbe Menge Frosting und setzt nur auf die Mitte jedes Cupcakes ein kleines Häubchen.