Fischspieße mit scharfer Limettenbutter von Sarah

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Kirschtomate(n) (ca. 90 g)
8 kleine Champignons, (ca. 100 g)
Lauchzwiebel(n)
  Meersalz
450 g Fischfilet(s), (Seelachsfilet)
200 g Garnele(n), süß & feurig
1 kleine Chilischote(n), rote
Limette(n)
125 g Butter
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

8 lange Holzspieße 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
Tomaten waschen, Pilze putzen. Lauchzwiebeln putzen, in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Fisch abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Alles abwechselnd mit Garnelen auf die Spieße schieben.
Chili putzen, entkernen und fein hacken. Mit Limettenschale, -saft und weicher Butter verrühren, salzen.
Fischspieße auf einer Alugrillpfanne 8-10 Minuten rundherum grillen, dabei mehrmals mit etwas Würzbutter bepinseln.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de