Zutaten

200 g Frischkäse, (Philadelphia oder Exquisa)
Aubergine(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
1 Spritzer Zitronensaft
Eigelb
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Auberginen grillen oder in einer Pfanne ohne Öl rundherum rösten, bis die Schale schwarz ist und die Auberginen komplett weich sind und zusammenfallen. Anschließend die Auberginen schälen und das Innere auf einem Brett mit einem Messer zu Brei hacken. In ein Sieb geben und die Flüssigkeit abtropfen lassen, sie schmeckt bitter.

Den Frischkäse in eine Schüssel geben und das Auberginenpüree dazugeben. Die Knoblauchzehen schälen und hineinpressen. Sonnenblumenöl, Zitronensaft und Eigelb dazugeben. Mit einer Gabel alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, erneut verrühren und abschmecken.

Die Creme abgedeckt in den Kühlschrank stellen und ein paar Stunden durchziehen lassen. Die Creme schmeckt am besten bei Zimmertemperatur, also eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Dazu schmeckt am besten Weißbrot.

Man kann anstelle von Eigelb und Öl auch Mayonnaise verwenden.