Zutaten

8 EL Paprikapulver, edelsüß
5 EL Kreuzkümmel
4 EL Oregano
4 EL Salz
3 EL Cayennepfeffer
2 EL Pfeffer, schwarzer (frisch gemahlen)
2 EL Pfeffer, weißer (frisch gemahlen)
2 EL Kakaopulver, (dunkler Backkakao)
1 EL Piment
1 TL Nelkenpulver
1 TL Zimtpulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles der Reihe nach vorsichtig in ein Glas (für mind. 200-250 ml - je nach Löffelfüllung) einschichten:
4 EL Paprika edelsüß
weißer Pfeffer (frisch gemahlen)
dunkler Backkakao + Nelken + Zimt
Cumin/Kreuzkümmel
Cayennepfeffer/Chili
Oregano
Salz
schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) + Piment
4 EL Paprika edelsüß

Für diesen Mix habe ich einige Zeit herumprobiert, um meinem Sohn (damals noch Kochanfänger) unser eigenes (und chemie- + geschmacksverstärkerfreies) Fix für Chili con Carne übergeben zu können - und es hat sich bereits vielfach bewährt und kommt auch bei anderen Beschenkten immer wieder gut an.

Verwendung:
für Chili con Carne ca. 3-6 EL für ca. 4 Portionen; der Mix ist bewusst nicht sehr scharf - denn nachschärfen kann man prima mit frischen Chilischoten o. ä. nach eigenem Gusto

Das Gewürz passt auch prima zu Eierspeisen, Chili sin Carne, Chilitöpfen aus gewürfeltem Rindfleisch, Eintöpfen und Suppen (auf Tomatenbasis)...
Auch interessant: