Pfannkuchen Italia

gefüllte Pfannkuchen mit Gemüse und Schinken
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

8 dünne Pfannkuchen
Tomate(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Zucchini
10  Oliven, schwarze ohne Stein
Paprikaschote(n), rot
100 g Mozzarella
200 g Kochschinken
2 EL Olivenöl
40 g Parmesan
  Salz und Pfeffer
 etwas Oregano
 etwas Basilikum
  Butter für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Zucchini, Oliven, Paprikaschote, Mozzarella und Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Auflaufform ausbuttern.

Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl glasig anbraten. Paprika und Tomaten dazugeben, kurz anrösten, salzen und pfeffern. Oliven, Zucchini, Schinken, Mozzarella, Oregano und Basilikum dazugeben und alles gut abschmecken.

Die Pfannkuchen mit der Gemüse-Schinken-Füllung bestreichen und einrollen. In die Auflaufform schichten, mit Parmesan bestreuen und mit Alufolie abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 8 Minuten backen.

Tipp: wer es herzhafter mag, kann anstelle des Schinkens auch geräucherten Speck verwenden. Für Vegetarier einfach den Schinken weglassen.

Kommentare anderer Nutzer


Gerdler

13.04.2011 09:06 Uhr

Hallo,

die gefüllten Pfannkuchen haben uns sehr gut geschmeckt. Habe Kirschtomaten genommen und anstatt des Schinken, ital. Salami. Die restliche Füllung gab ich über die Pfannkuchen und darüber den Käse. Als Beilage servierte ich grünen Salat und natürlich einen ital. Vino :-)

Gerdler sagt danke für das leckere Rezept

maus2910

14.01.2012 13:42 Uhr

Bei uns gbs heute die gefüllten Pfannkuchen.
Habe Zucchini und Oliven weggelassen, das nächste mal werde ich aber auf jeden Fall Zucchini mit hinzu nehmen.
Hatte keinen Parmesan zu Hause, stattdessen habe ich Raclettekäse über die Pfannkuchen gegeben.

Hat allen gut geschmeckt. Dazu gabs grünen einen einfach Salat.

maus2910

19.03.2012 17:50 Uhr

noch ein Nachtrag von mir:
da wir nicht alles aufgegessen hatten, haben wir die Pfannkuchen kurzer Hand eingefroren.
Nach dem auftauen, einfach im Backofen gewärmt, schmeckten dann auch noch sehr gut!

mucki87

19.07.2012 14:07 Uhr

mmmmjam ehr sehr lecker und einfach zum zubereiten. Daumen hoch.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de