Braune Weihnachtskuchen

meine Lieblingsplätzchen, weil wir als Kinder da auch mithelfen durften

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Honig oder Sirup
125 g Zucker
  Salz
65 g Butter oder Margarine
65 g Schweineschmalz
1 EL Milch
5 Tropfen Aroma (Backöl Zitrone)
1 TL, gestr. Kardamom, gemahlener (optional)
1 TL, gestr. Zimt, gemahlener
500 g Mehl (Weizenmehl)
3 TL, gestr. Backpulver
30 g Haselnüsse, gemahlen
  Zum Bestreichen:
  Milch mit verquirltem Ei oder etwas Milch
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Honig, Zucker, Salz und Fett werden mit der Milch langsam erwärmt, zerlassen, in eine Rührschüssel gegeben und kalt gestellt. Wenn die Masse fast erkaltet ist, rührt man nach und nach die Gewürze und zwei Drittel des mit Backpulver gemischten und gesiebten Mehls hinzu. Den Rest des Mehls und die gemahlenen Haselnüsse verknetet man mit dem Teigbrei zu einem weichen Teig. Sollte er kleben, gibt man noch etwas Mehl hinzu. Der Teig wird dünn ausgerollt, zu rechteckigen oder runden Plätzchen ausgestochen (oder mit Ausstechformen beliebiger Form z.B. Sterne, Herzen, Bäumchen etc.), auf ein gefettetes Backblech gelegt und dünn mit Ei oder Milch bestrichen. (Zu diesem Zeitpunkt kann man dann auch schon mit Liebesperlen verzieren, oder bunten Zuckerperlen). Backzeit: Etwa 10 Minuten bei starker Hitze.
Die Plätzchen bleiben in der Dose erst hart, auf dem Plätzchenteller werden sie dann aber weich.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de