Zutaten

250 g Mehl (Typ 405)
250 g Weizenschrot oder Weizenvollkornmehl
1/2 Würfel Hefe
2 EL Zucker, braun
250 ml Buttermilch oder Bier, wenn keine Kinder mitessen
50 g Butter
Ei(er) (Größe M)
1 TL Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 235 kcal

Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröseln. 1 Prise Zucker hineingeben und mit ca. 100 ml Buttermilch zu einem Vorteig verrühren. Den Vorteig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 20 Min. gehen lassen.

Die Butter schmelzen lassen. Den Vorteig nun mit der geschmolzenen Butter, dem Ei, dem restlichen Zucker und der Buttermilch zu einem Teig verkneten und diesen dann nochmals eine Stunde gehen lassen.

Den Teig gut durchkneten, in Portionen teilen und um Spieße wickeln. Ersatzweise kann man auch kleine Fladen formen, die sich hervorragend auf dem Grill aufbacken lassen.
Auch interessant: