Zutaten

500 g Nudeln (z.B. Kelche, Spiralen, Korkenzieher)
  Salzwasser
300 g Fleisch nach Wahl (Schwein, Kalb oder Hühnchen)
Zwiebel(n), gewürfelt
100 ml Weißwein
150 ml Gemüsebrühe
250 ml Cremefine oder Sahne
2 Zehe/n Knoblauch, in Scheiben geschnitten
2 EL Sauce (Steak- oder Barbecuesauce)
Chilischote(n)
Lorbeerblatt
2 Gläser Champignons, geschnitten
200 g Kochschinken
200 g Käse, gerieben
1 TL Petersilie
  Paprikapulver
  Salz und Pfeffer
  Currypulver
 evtl. Cayennepfeffer
 n. B. Öl
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch am Vortag in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Mit Currypulver, Paprika, Pfeffer und Öl gut marinieren. Anschließend zugedeckt kaltstellen.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, sie sollten noch deutlich bissfest sein (eher zu fest, die Nudeln garen im Backofen fertig). Die Fleischstreifen in einer Pfanne anbraten, nicht ganz durch, da es im Backofen nachgart.

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und die Zwiebel glasig anschwitzen. Die Champignons kurz mitbraten. Anschließend das Ganze mit Weißwein ablöschen und gut einreduzieren lassen.

Die Brühe und die Steak- oder Barbecuesoße dazugeben, mit Chilischote, Lorbeerblatt und Knoblauchscheiben ca. 20 min. köcheln lassen. Die Sahne dazugeben und nochmals kurz aufkochen. Chilischote, Lorbeerblatt und Knoblauch entfernen.

Mit Salz, Pfeffer, evtl. Cayennepfeffer und Currypulver würzen. Es darf ruhig etwas schärfer schmecken, da beim Überbacken die Schärfe deutlich nachlässt. Die Petersilie dazugeben und die Soße ist fertig.

Eine Auflaufform mit Butter oder Margarine leicht einfetten (damit nichts anbackt), eine Schicht Nudeln darin verteilen und mit etwas Käse bestreuen. Anschließend die restlichen Nudeln darauf geben, dann das Fleisch. Nun wird das Ganze mit der Soße übergossen und mit dem Schinken bedeckt. Der Schinken wird mit dem restlichen Käse bestreut.

Nun kommt das Ganze bei 180°C Umluft für ca. 35 - 40 min. in den Backofen, anschließend auf 200°C Oberhitze umschalten und den Käse schön bräunen (ca. 5 - 10 min.).