Gebrannte Mandeln aus der Mikrowelle

dauert knapp 6 Minuten
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Mandel(n), ungeschälte
4 EL Zucker, (kein weißer der wird zu heiß!!!)
2 1/2 EL Wasser , (nicht mehr wird sonst zu klebrig)
1 TL Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 6 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Mikrowellenschüssel ( muss zum Kochen sein, nicht zum Erwärmen, ich nehme immer die Kanne von Tupper) den Zucker, Zimt und das Wasser 1 Minute bei 600Watt schmelzen. Die Mandeln dazu, umrühren und 2 Minuten in die Mikrowelle. Rausnehmen, noch mal umrühren und dann das ganze noch mal 2 Minuten in die Mikrowelle. Rausnehmen, umrühren und auf einem Backpapier abkühlen lassen.
Tipp: statt 2 1/2 Löffel Wasser nur 1 1/2 Löffel Wasser und 1 Löffel Amaretto nehmen :-), schmeckt auch mit Vanillearoma statt Zimt :-)

Kommentare anderer Nutzer


acigrand

09.12.2003 21:38 Uhr

Hallo Gluehwurm

Das Rezept habe ich schon gesucht. Ist es wirklich so lecker?

Welchen Zucker nimmst du dazu?

LG
Aci

BarbaraSL

11.12.2003 21:02 Uhr

Super! Total schnell, lecker und einfach. Klappt bestens. Wird vor Weihnachten noch häufiger gemacht werden.

BarbaraSL

gluehwurm50

12.12.2003 11:00 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

sorry habe vergessen zu schreiben das man braunen Zucker dafür benötigt :-)

Viel Spaß beim Nachmachen und vor allem guten Hunger :-)

matti

19.12.2003 11:15 Uhr

Ich glaube, ich brauch ne neue Mikrowelle. Hat nicht geklappt und da mir beim Schokoladeschmelzen schon an einer Stelle die Schokolade verbrannt ist (das stinkt fürchterlich) bin ich jetzt mal vorsichtig!

killerlaus

21.12.2003 11:58 Uhr

Wieso ungeschälte Mandeln?? Sind geschälte, weisse zu glatt so dasss der Zucker nicht kleben bleibt??
Grüße, Chrissi

soleil110

22.12.2003 11:52 Uhr

Klasse !
bei uns hat es im ganzen Haus nach Weihnachtsmarkt geduftet.
So schnell und einfach gemacht.
Danke für das tolle Rezept !

Birliban

11.01.2004 15:48 Uhr

Das Rezept ist einfach wunderbar. Es geht so schnell und die Mandeln sind richtig lecker und geröstet.

Nun wollte ich fragen ob man die Mandeln in dieser Art auch salzig oder herzhaft herstellen kann? Hast du das schon mal jemand probiert oder hat jemand ne Idee dazu???

Gruß, Birlie

cookmouse

26.02.2004 17:30 Uhr

Hallo Glühwurm!
Bin hin und weg von diesen Mandeln!!!!!!
Habe schon zigmale versucht sie nachzumachen (in der Pfanne,...), aber diese hier schmecken wie am Weihnachtsmarkt.
So lange konnte ich nun nicht mehr warten und habe sie heute ausprobiert!
Wenig Arbeit-klasse Resultat!
Vielen lieben Dank!
Cookmouse

backbiene

03.04.2004 12:06 Uhr

Hallo,
super klasse dieses Rezept, habe es direkt noch an diesem Abend gemacht und mein Mann und ich, wir konnten uns gar nicht mehr bremsen, so lecker waren die.
Vor allem was wir so gerne mögen, das sind die Zahnfreundlichen Mandeln, und genau so sind sie, nicht zuviel Zucker dran.MMMHHH Lecker, danke.

monpticha

24.07.2004 19:28 Uhr

Hatte vorher ein ähnliches Mikrowellenrezept, jedoch mit weissem Zucker und fast jedes mal ist es etwas angebrannt. Nicht so mit diesem Rezept. Diese Mandeln sind wunderbar gelungen.

Metalsister

27.11.2004 00:17 Uhr

Bei mir hat es leider gar nicht geklappt, die Mandeln haben danach gleich geschmeckt, man hat nichts vom Zucker oder vom Zimt geschmeckt :o((( Dabei hab ich mich ans Rezept gehalten....

schneeglocke

15.12.2004 21:29 Uhr

Hallo
so einfach, so lecker und soooo günstig!
Nie wieder gebrannte Mandeln für viel Geld auf dem Jahrmarkt!
Vielen Dank für das Rezept
schneeglocke

CeNedra

20.12.2004 19:59 Uhr

Super Rezept!!!!
schmeckt gut, geht leicht und schnell, und ist günstig!!!
besser geht´s nicht.
vielen dank für dieses süüüße Leckerei. CeNedra

goody

07.01.2005 09:26 Uhr

mmmmmmhhhhhh, die waren lecker, und vorallem gabs diesmal zu Weihnachten keine selbstgemachten Guetzli sondern für jeden ein Pack gebrannte Mandeln.... die schmeckten besser und waren sooooo schnell gemacht. Danke fürs Rezept.

goody

KleineFaule

08.02.2005 13:39 Uhr

Schließe mich da lediglich noch meinen Vorrednerinnen an!
bei mir macht Männe solche "süßen Schweinereien" immer gerne am Abend.(dann wenn´s auch richtig auf den Hüften klebt, lach*)
LiebeGrüße
KleineFaule

timira

15.02.2005 20:26 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

nur zur warnung: mir hats nach 3 minuten die mikrowellenschüssel durchgeschmort.

linchenn

21.12.2008 23:53 Uhr

auf wieviel Watt hattest Du Deine Microwelle gestellt?

LG linchenn

timira

21.12.2008 23:56 Uhr

Wie im Rezept angegeben - auf 600 W.

kawasunny

06.05.2005 08:08 Uhr

Hallo

Das wird auf jeden fall in meine:"es ist abends und zu spät um groß zu ,kochen aber ich könnte ja schon noch was essen rezeptsammlung"aufgenommen ;))
Vielen Dank
kawasunny

gluehwurm50

21.07.2005 19:47 Uhr

Hallo ihr lieben,

vielen Dank für die vielen netten Kommentare zu meiner "süßen Nascherei"!

timira zu deinem Kommentar kann ich mir nur denken, das deine Micro Schüssel nicht zum Kochen sondern nur zum Erwärmen geeignet war/ist. Ich mach das so oft in der Micro mit der guten Tuppermicrokanne und hatte noch nie Probleme.

Ich wünsch euch weiterhin viel Spaß beim Nachmachen

winke euer

gluehwurm :-)

timira

04.04.2007 20:19 Uhr

hallo,
meine schüssel war eine von tupper und die hat auch sonst alles ausgehalten. darum habe ich mich auch so über die kaputte schüssel geärgert :-/

Socia

27.08.2005 13:12 Uhr

Hallo!

Wirklich ein einfaches und tolles Rezept. Die Mandeln haben allen gut geschmeckt. Habe sie allerdings in einer Porzellanschüssel gemacht. Ich glaube, ich muss gleich noch eine Portion zubereiten, weil diese Leckerei schon fast verputzt ist. ;)

Dankeschön
Socia

sanni00

15.10.2005 21:29 Uhr

Hallo!

Ein suuper Rezept welches ich schon lange von Tupper kenne ! aber hab es nie mit braunem Zucker gemacht ist besser !!! Zum Trocknen kommen sie erst garnicht ich rühre in der Kanne kräftig (trocknet auch gut).

Mit Salz geht das auch super! Man kann sie auch abschälen mit heißem Wasser aufkochen geht ganz schnell!!!

sashimi1

18.10.2005 00:10 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Halli hallo, Chefköche!

Sehr gutes Rezept. Und so einfach. Einfach genial!


Tipp: Sollte der Zucker am Ende noch nicht wieder ganz fest geworden sein, einfach noch mal vorsichtig erhitzen. Das bringt auch einen noch "gebrannteren" Geschmack. Lecker!
Aber aufpassen: Irgendwann wird's ZU verbrannt. ;-)


Ein ideales Mitbringsel, wie übrigens auch die "Bailys Kugeln" (sic).

Viel Spaß beim Selbermachen!

meckersuse

27.10.2005 11:24 Uhr

Hallo zusammen, das ist ja ein suuuuper Rezept.Nie mehr teure gebrannte Mandeln auf der Kirmes kaufen!!!!!!
Werde ich demnächst gleich mit Erdnüssen und Walnüssen probieren.
Danke sagt Claudia

Balou09

14.11.2005 10:50 Uhr

Hallo!
Super Rezept!
Wenn ich gewusst hätte wie einfach das geht, hätte ich die Mandeln schon öfters selbst gebrannt. Sie sind ganz toll geworden, vor allen Dingen ist die Zuckerkruste nicht so dick.
Vielen Dank
Balou 09

killerhering

23.11.2005 10:08 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!
Diese Rezept ist wirklich schnell, einfach und oberlecker. Gelingt ebenso mit Karamelsirup (mein Vater mag kein Zimt...)
Auch die salzige Variante ist interessant:
Bewährt hat sich bei uns inzwischen das Tandoori-Gewürz (anstatt Zimt). Nehmt kein extra Salz dazu, Tandoori ist selber schon salzig genug.
Chickengewürz paßt nicht so gut. Rote Paprika mit einer Prise Salz (sehr sparsam das Salz) ist auch ganz lecker.
Mein Besuch kann sich meist nicht zwischen salzig und süß entscheiden, und dann sind beide Sorten ruckzuck leer.
Schönen Tag noch!
Killerhering

ladyvamp85

24.11.2005 21:23 Uhr

hallo...wollte mal fragen ob das auch mit rohrzucker geht!

hboessler

26.11.2005 22:44 Uhr

Hallo!

Ich hab das heute ausprobiert. Zuvor hatte ich gebrannt Mandeln nur auf dem Herd gemacht. In der Mikrowelle war das echt fix, aber das Karamell um die Mandeln ist irgendwie etwas krümelig geworden.
WORAN LIEGT DAS???

Gruß,
Hanna

gluehwurm50

27.11.2005 19:51 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo hboessler,

das der Zucker etwas krümmelig wird passiert mir auch schon mal. Liegt wahrscheinlich an der Watt Zahl der Microwelle. Verlänger einfach die Zeit um ein paar Sekunden, also statt 2x 2 Minuten evtl. 2x 2:20 Min und mach 1/2 Löffel mehr Flüssigkeit dazu. Klappt dann bei mir meist. Mußt nur vorsichtig sein mit dem Wasser, nicht das sie zu klebrig werden hinterher.

ladyvamp85:
Rohrzucker ist brauner Zucker, nur etwas gröber. Ich nehm den auch öfter.

Weiterhin viel Spaß beim nachmachen! Und jetzt im Advent riecht es danacheinfach nach Weihnachten :-)

euer gluehwurm50

hboessler

02.12.2005 21:11 Uhr

danke glühwurm50, ich werde es ausprobieren.

Gruß,
Hanna

Dookie

03.12.2005 18:37 Uhr

Huhu!
Hab die Mandeln gerade gemacht, allerdings hatte ich keinen braunen Zucker also hab ich sie auf gut Glück mit weißem probiert. Und was soll ich sagen sie sind PERFEKT! Wie vom Christkindlmarkt! Die Zeiten in der Mikro haben auch perfekt gepasst! 5 Sterne für dieses GENIALE Rezept!
LG Eva

cayetana

04.12.2005 02:00 Uhr

Hallo!
Diese Mandeln habe ich beim Herbstwichtel 2005 geschickt bekommen. Sie sind super lecker. Leider waren sie sehr schnell alle weg. Göga und Tochter haben sich gleich darüber hergemacht. Aber es ist ja so einfach, sie immer wieder zu machen...
Tolles Rezept!

LG, *cayetana*

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Koch-Freak123

17.11.2012 13:41 Uhr

Wir werden evtl. zuhause auch nachmachen!
Und wir haben das in der Schule auch gemacht echt gut!

annek98

14.12.2012 21:01 Uhr

Hallo gluehwurm 50, Dein Rezept klingt echt gut, habe auch eine Kanne von Tupper und würde Dein Rezept gern probieren. Eine Frage habe ich aber dazu wird die Kanne abgedeckt oder offen in die Mikrowelle gestellt?
Liebe Grüße

Pajarita

16.12.2012 16:53 Uhr

Hallo =)
Hm, hab das Rezept gestern probiert, die Mandeln waren danach noch sehr weich und die Zucker-Zimt-Masse (eher Flüssigkeit) war noch unten in der Kanne...
Einfach das Ganze noch mal länger rein, oder so?
Liebe Grüße
Pajarita

Mama Kleinmanni

21.12.2012 21:32 Uhr

Hallo Pajarita, leg die ganze Masse auf ein BAckblech ( vorher Backfolie drauf) und die Flüssigkeit , die in der Kanne ist , über die mandeln träufeln. Wenn die Masse kalt wird wirds auch hart , wie die gebrannten mAndeln und schmecken tun sie ...hmhhhh!
Gruß Elke

Torpedojessi

22.08.2013 14:21 Uhr

gute Idee,
bei mir war die Zuckermasse auch in der Mikrowellen(glas)schüssel geblieben- aber nicht flüssig, sondern zähund dann hart :/

Mama Kleinmanni

21.12.2012 21:33 Uhr

Gute, sehr gutes Rezept , klappt sogar mit Maronen.
Danke fürs einstellen , Elke

Romschti

02.06.2013 16:30 Uhr

Hallo. Hab das Rezept heute ausprobiert...schmeckt seeehr lecker aber meine Mandeln sind trotz abkühlen und alles immer noch total klebrig. Was hab ich falsch gemacht?

Weniger Wasser? Länger in die Mikro????

Torpedojessi

22.08.2013 01:18 Uhr

Hallo,
ich habe nur 100g Mandeln genommen und dementsprechend alles andere auch halbiert (bis auf das Wasser, da habe ich ca. 2 Esslöffel genommen).
Habe sie beim 2. Mikrowellengang nur 1min drinnen gelassen, weil sie dann schon zu dampfen anfingen (beim ersten Durchgang mit anderem Rezept hab ichs gelassen und sie sind verbrannt).
Sie schmecken ganz gut, haben aber nicht so wirklich Zucker aufgenommen, schmecken auch nicht so süß wie auf dem Weihnachtsmarkt.
Was könnte ich dagegen beim nächsten Mal machen? Einfach 100g mehr Zucker? Ode mehr/weniger Wasser?

Danke schonmal (:

jesst

28.09.2013 19:21 Uhr

Hallo!
Ich habe leider keine Tupperware :-/
Was für ein "Gefäß" wäre denn sonst noch geeignet um die Mandeln zu machen? In einem normalen hohen Teller geht nicht?

LG

Lüntje

13.10.2013 17:18 Uhr

Hallo Jesst,
nimm einfach eine gute Auflaufform. Das geht prima!

LG - Marlies

Nicky786

02.12.2013 08:34 Uhr

Danke für dieses tolle Rezept!
In einer mikrowellenfesten Schüssel hat es super geklappt.
Wird es jetzt in der Vorweihnachtszeit öfters geben.

ninaolga

03.12.2013 17:39 Uhr

wie lange halten sich die Mandeln?

cakoKi

25.01.2014 15:02 Uhr

..der absolute Hammer!! Das ist das perfekte Rezept für die köstlichsten Mandeln.
Diese werden jetzt niemals mehr für viel zu viel Geld an einer "Zuckerbude" gekauft!!
Die Familie ist begeistert!! DANKE!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de