Zutaten

Karotte(n), klein gewürfelt
1/2 kleiner Kohlrabi, klein gewürfelt
1 kleiner Brokkoli, in kleine Röschen zerteilt
100 g Erbsen, TK
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
1/2  Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Muskat, gerieben
150 g Ziegenfrischkäse
1 EL Crème fraîche
40 g Parmesan, gerieben
40 g Semmelbrösel
Ei(er), getrennt
50 g Butter, weiche
  Fett für die Förmchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne in Olivenöl glasig anbraten. Das vorbereitete Gemüse und die Erbsen kurz mit anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles leicht abkühlen lassen.

Die Eier trennen und die Eigelbe mit der weichen Butter cremig rühren. Frischkäse, Crème fraîche, Semmelbrösel und geriebenen Parmesan unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und zusammen mit der Gemüsemischung vorsichtig unterheben.

Die Mischung in 4-6 gefettete Souffléförmchen (je nach Größe der Förmchen) füllen und die Soufflés im vorgeheizten Backofen bei 180°C in etwa 40 Minuten goldbraun backen.

Die Soufflés noch heiß auf Teller stürzen und sofort mit gemischtem Salat servieren!