Hühnchen süß - sauer

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s)
  Salz und Pfeffer
  Pfeffer
120 g Maisstärke, ersatzweise Mehl
2 m.-große Ei(er), leicht verquirlt
60 ml Pflanzenöl
170 g Zucker
4 EL Ketchup
120 ml Essig
1 EL Sojasauce
1 TL Knoblauchsalz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch in Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Fleischstücke erst in Maisstärke oder Mehl wenden und danach in die leicht verquirlten Eier tauchen. In etwas Öl von allen Seiten anbraten, aber nicht vollständig garen.
Die angebratenen Fleischstücke in eine Backform geben. Zucker, Ketchup, Essig, Sojasoße und Knoblauchsalz mischen und darüber geben. 1 Stunde bei 175 Grad backen. Fleischstücke dabei alle 15 Minuten wenden.

Tipp:
Wenn zusätzliche Soße erwünscht ist (so wie bei uns), einfach nochmal alle Soßenzutaten mischen und in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Auf mittlerer Hitze unter Rühren etwa 6 - 8 Minuten köcheln lassen, bis sie etwas einreduziert und dicklich geworden ist.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de