•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Rinderhackfleisch
250 g Speck, in kleinen Würfelchen
1 Glas Tomate(n), getrocknete, abgegossen und fein gehackt
1 große Zwiebel(n), oder 2 kleinere, fein gehackt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Handvoll Rosmarin, die Blätter abgezupft und fein gehackt
  Olivenöl
2 Gläser Rotwein
3 kl. Dose/n Tomate(n), gehackt
  Meersalz
  Pfeffer, frisch gemahlen
4 große Möhre(n), in kleinen Stückchen
1 Handvoll Basilikum
  Worcestersauce
Lorbeerblätter
2 TL, gestr. Oregano
 n. B. Tomatenmark
1 kg Spaghetti
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem großen Topf den Speck und den Rosmarin in Olivenöl goldgelb anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 3 Minuten unter Rühren anschmoren. Dann das Hackfleisch zugeben und anbraten. Danach den Wein zugeben und die Flüssigkeit etwas reduzieren lassen. Dann den Oregano, die Möhren und alle Tomaten und n.B. etwas Tomatenmark zugeben. Mit den Gewürzen, außer dem Basilikum, gut abschmecken, nochmals aufkochen, die Hitze fast ganz runter nehmen, Deckel drauf und 1,5 bis 2 Stunden leise köcheln lassen.

Kurz vor Ende die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. In die fertige Sauce das frisch zerkleinerte Basilikum geben und mit frisch geriebenem Parmesan und Rotwein servieren.

Ein grüner Salat dazu schmeckt auch prima.