Zutaten

2 Scheibe/n Blätterteig, TK
1 kl. Dose/n Birne(n) oder 3 frische Birnen
2 kleine Äpfel
250 g Quark
200 g Zucker
 etwas Vanillezucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig auftauen lassen und dünn ausrollen. In eine gefettete Springform legen und den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen. Bei 200°C Ober- und Unterhitze 8 Minuten vorbacken.

Die Äpfel (und ggf. frische Birnen) schälen und entkernen und das ganze Obst in dünne Scheiben schneiden. Den Quark mit dem Vanillesirup und etwas Zucker abschmecken. Wenn er zu trocken ist, etwas Birnensaft aus der Dose zufügen und glatt rühren. Den Quark auf den Blätterteig streichen. Abwechselnd Birnen und Apfelscheiben auf dem Quark verteilen. Den restlichen Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und über die Tarte träufeln.

Bei 200°C weitere 20 Minuten backen.
Auch interessant: