Banana Joe

Kuchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Tortenboden, (Mürbeteigboden)
3 große Banane(n)
3 Beutel Tortenguss, klar
500 ml Maracujasaft
2 Beutel Sahnesteif
2 Becher Sahne
 etwas Schokoladensauce
2 Spritzer Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bananen halbieren und auf dem Tortenboden verteilen. Um zu verhindern das sie braun werden, etwas Zitronensaft darüber träufeln.

Einen Tortenring um den Tortenboden stellen. Den Maracujasaft mit Tortenguss kurz aufkochen lassen, dann den Guss über die Bananen geben und im Kühlschrank abkühlen lassen, bis er fest ist. Den Tortenring abnehmen.

Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen, bis alles bedeckt ist. Anschließend mit Schokosauce dekorieren und nochmal für ca. 1 Stunde kalt stellen.

Kommentare anderer Nutzer


gernekocht

15.01.2012 15:00 Uhr

Schönes Rezept, hab es zum Wochenende für die Familie gemacht. Den Maracujasaft halbiert und mit Weißwein ergänzt, da es ein Kuchen für Erwachsene sein sollte. Sehr lecker!
Gruß
gernekocht
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de