Spinatnudeln mit Nüssen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Nudeln, jede Sorte
250 g Spinat, TK
2 EL süße Sahne
6 halbe Tomate(n), getrocknete in Öl
60 g Nüsse, jede Sorte
  Salz und Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln bissfest kochen.

Den TK-Spinat nach Vorschrift zubereiten und mit süßer Sahne verfeinern. Die getrockneten Tomaten in Scheibchen schneiden und mit 1 EL von ihrem Öl zum Spinat geben, gut verrühren und mit den Nudeln vermengen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf 2 Teller geben. Die Nüsse klein hacken und darüber streuen.

Besonders gut schmecken Walnüsse, Paranüsse und Macadamianüsse.

Kommentare anderer Nutzer


JayTheN3g

19.11.2010 22:27 Uhr

Alles klar,

hört sich doch sehr gut an..wird gleich morgen ausprobiert:)! Werd wohl noch ein bisschen Knoblauch dazu tun aber ansonsten mich an deine Angaben halten! Bin schon sehr gespannt! Bericht folgt!

Jay!

mygale

20.11.2010 09:37 Uhr

Hallo Jay!
Danke für Dein Interessan an meinem Rezept!

Noch Knoblauch dazu zufügen, hört sich wirklich verlockend und eigentlich geradezu zwingend an. Komisch .... war ich nicht drauf gekommen ... ;-)

Lass es Dir schmecken!
LG, My

JayTheN3g

21.11.2010 14:00 Uhr

Hey My,

Danke dir!

War wirklich richtig gut! Werd ich sicher demnächst noch öfters machen! Ist wirklich super einfach, super lecker und super schnell!
Danke für die Anregung


Jay!

JayTheN3g

21.11.2010 14:03 Uhr

Ah genau,

um mal noch ne standard antwort zu schreiben um zu sagen was ich noch verändert hab:P
hab wie gesagt für 4 Personen noch 2 Zehe Knoblauch verwendet der echt richtig gut durchkam..ja und saure sahne anstatt süßer..was aber wie ich finde keinen Unterschied darstellt:D

Jay!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de