Zutaten

250 g chinesische Eiernudeln (Mie-Nudeln)
1 große Möhre(n)
300 g Porree
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Glas Mungobohnenkeimlinge
250 g Hühnerfleisch
Ei(er)
1 Zehe/n Knoblauch
 etwas Öl zum Braten
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Gewürzmischung, asiatische
 n. B. Sesamöl
 n. B. Sojasauce
 n. B. Gemüsebrühe
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln mit kochendem Wasser übergießen und 5 min. ziehen lassen. Das Gemüse putzen und schneiden. Das Hühnerfleisch in Streifen schneiden und im Wok in heißem Öl anbraten. Die Knoblauchzehe auspressen und mitbraten. Das Fleisch herausnehmen.

Das Gemüse bissfest anbraten: Zuerst die Möhre, dann Porree und Lauchzwiebeln und zum Schluss die Mungobohnenkeimlinge zugeben. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Paprika und der Gewürzmischung würzen. Die Nudeln und das Fleisch in den Wok geben und mitbraten.

Sesamöl, Sojasauce und Gemüsebrühe nach Geschmack miteinander vermengen und nach Belieben zugeben. Das Ei verquirlen und darübergießen. Vermengen, kurz weiterbraten.
Auch interessant: