Orangen - Crème brûlée

am Vortag zubereiten
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Vanilleschote(n)
Orange(n), Bio
60 g Puderzucker
250 ml Milch
750 ml Sahne
Eigelb
2 EL Orangenlikör
8 TL Zucker, braun
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 450 kcal

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Orangenschale fein abreiben.
Puderzucker, Milch und Sahne mit der Vanilleschote, dem Mark und der Orangenschale unter Rühren aufkochen. Abschalten und 1 Stunde ziehen lassen.

Eigelb verquirlen, Sahnemischung durch ein feines Sieb geben. Eigelb dazugeben. Gut verquirlen und mit Orangenlikör abschmecken.
Masse bis knapp unter den Rand in 6-8 feuerfeste Förmchen gießen und in eine Saftpfanne stellen.
So viel heißes Wasser in die Saftpfanne gießen, dass die Förmchen bis 2 cm unter den Rand im heißen Wasserbad stehen. Die Crème brûlée im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene bei 140 Grad 60-70 Minuten stocken lassen.

Förmchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Abgedeckt über Nacht kalt stellen.
Vor dem Servieren die Creme mit dem braunen Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner goldgelb abflämmen. Sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer


topfen

30.10.2011 21:49 Uhr

Dieser Crème brûlée hat was. Nicht nur Alkohol sondern auch Geschmack. Hatte bisher keinen Gast der ihr nicht "verfallen" war.
Gruß
topfen

Happiness

20.01.2012 17:06 Uhr

echt toll in Konsistenz und Geschmack!
Einzig das Sieben habe ich weggelassen, damit der Orangengeschmack ein wenig intensiver ist.

Dazu habe ich noch in etwas Grand Marnier, Zucker und Zimt marinierte Orangenfilets gereicht.

lg, Evi

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de