ACE - Booster

nach Logi
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Buttermilch
50 ml Saft (Karotten-)
100 ml Orangensaft
1/2  Banane(n)
Zitrone(n), Saft davon
1 TL Öl (Walnuss-)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 253 kcal

Alle Zutaten im Mixer oder mit dem Pürierstab gut mixen.

Kommentare anderer Nutzer


KeksJo

23.09.2010 18:39 Uhr

Huhu,
das klingt echt gut, werde es demnächst mal ausprobieren.

Nur eine Frage: Kann man die Buttermilch auch ersetzten? Z.B. durch Naturjoghurt oder Sojajoghurt?

LG Keks
Kommentar hilfreich?

NicoleJ

24.09.2010 09:54 Uhr

Hallo Keks, ich habe den ACE - Booster immer nur mit Buttermilch gemacht.

Durch die Früchte und den Saft schmeckt es auch gar nicht doll danach.

Die Buttermilch zu ersetzten müsstest du einfach mal ausprobieren ☺

Bitte gib dann doch nochmal eine kurze Rückmeldung, wie es dir geschmeckt hat!

Gruß, Nicole
Kommentar hilfreich?

puffel84

26.07.2011 21:20 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

sehr lecker und genau das Richtige für ein gesundes Frühstück!
Ich mag eigentlich keine Buttermilch pur, aber man schmeckt sie kaum raus ;-)

LG, Sarah
Kommentar hilfreich?

NicoleJ

27.07.2011 20:08 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Sarah, das freut mich aber sehr :) Ich versuche inzwischen auf tierisches Eiweiß zu verzichten und verwende statt der Buttermilch Sojajoghurt, schmeckt auch sehr gut! Gruß, Nicole
Kommentar hilfreich?

gloryous

21.05.2012 13:23 Uhr

Hallo!

Ich habe den ACE-Booster am Wochenende zum Frühstück gemacht.
Sehr lecker, jedoch war es für mich etwas zuviel Zitronen. Der Saft einer halbe Zitrone würde für meinen Geschmack vollkommen ausreichen.

Vielen Dank für das tolle Rezept!
Fotos folgen!

Lg,
gloryous
Kommentar hilfreich?

Hopskeks

20.02.2014 17:18 Uhr

Vielen Dank, Nicole, Du weißt gar nicht, wie glücklich Du mich mit Diesem Mix gemacht hast!
Kommentar hilfreich?

MaiRaike

03.05.2014 07:44 Uhr

Habe den "Booster" heute ausprobiert. Hatte leider weder Zitrone noch Walnussöl. Schmeckt aber auch ohne echt gut!
Die Bewertung gibt es dann wenn ich das Rezept mit allen Zutaten ausprobiert habe.

Danke für den guten Start in den Tag!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


GourmetKathi

13.01.2015 21:50 Uhr

Das hat mir ganz gut geschmeckt, obwohl der Karottensaft darin etwas gewöhnungsbedürftig ist ;-)))

GLG Kathi
Kommentar hilfreich?

rosa_himbeere

18.01.2015 11:24 Uhr

Richtig toll zum Fitmachfrühstück! :-)
Kommentar hilfreich?

Kalinka_89

10.02.2015 11:40 Uhr

hm, lecker! Mal was anderes. Schmeckt am nächsten Tag auch noch. Ich hatte keine Zitrone und hab sie weggelassen. Schmeckte trotzdem sehr gut!
Kommentar hilfreich?

CookieHeart

21.03.2015 08:18 Uhr

Hallo,

sehr lecker, auch wenn ich im Nachhinein gemerkt habe, dass ich den Orangensaft vergessen hatte :-D
So erhält es dann eine cremigere Note.
Heute mache ich ihn gleich wieder zum Frühstück, dieses Mal nach Originalrezept.

LG CookieHeart
Kommentar hilfreich?

IsilyaFingolin

17.08.2015 08:46 Uhr

Grüß Euch,
eine tolle Abwechslung zum Abendbrot-Getränk. Normalerweise Buttermilch mit Orangensaft, aber dieser "Booster" schmeckt wirklich lecker.

LG Isy
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de