•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Grünkohl, TK
1 m.-große Zwiebel(n)
50 g Schinken, gewürfelt
250 ml Rinderbrühe
1/2  Wurst, (Kohlwurst)
200 g Kasseler
1 Paket Rösti - Teig (400 g)
200 ml Schmand
200 ml Cremefine zum Kochen oder Sahne
1 TL Rinderbrühe, gekörnte
  Salz und Pfeffer
100 g Käse, geriebener (Gouda)
  Öl oder Schmalz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln würfeln. Fett in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Schinken darin anbraten. Mit Rinderbrühe ablöschen und den Grünkohl hinzugeben. Ca. 45 Minuten köcheln lassen. Anschließend kurz abtropfen lassen und alles in eine Auflaufform geben.

Die Kohlwurst in Scheiben und das Kasseler in Würfel schneiden und beides auf dem Grünkohl verteilen. Den Rösti-Teig auf dem Fleisch verteilen.

Schmand und Cremefine mischen, mit gekörnter Rinderbrühe, Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig über den Rösti-Teig gießen. Alles mit geraspeltem Gouda bestreuen.

Bei 180°C Heißluft ca. 45 Minuten backen.