Zutaten

1 Dose Thunfisch in Öl
1 Dose Champignons, geschnitten
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n), chinesische
150 g Shrimps, entdarmt
1 TL, gehäuft Thymian, getrocknet
1 TL, gehäuft Oregano, getrocknet
8 Blätter Basilikum, frisch (zur Garnierung)
1 Dose Tomate(n), geschält und gewürfelt
125 ml Weißwein oder Sekt
  Olivenöl
1 Glas Muschel(n) in Öl
400 g Spaghetti
  Salz und Pfeffer, schwarz, gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Die Champignons gut abtropfen lassen, anschließend in einer größeren Pfanne bei mittlerer Hitze in Olivenöl anbraten. Schalotten und Knoblauch würfeln und dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles etwa 5 Minuten sanft braten. Den abgetropften Thunfisch zerkleinern und ebenfalls in die Pfanne geben, ebenso Thymian und Oregano. Nach etwa 5 Minuten mit Sekt oder Wein ablöschen, anschließend die Tomaten hinzugeben. Zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis die Sauce etwas sämig wird.

Zum Schluss die Shrimps und die abgetropften Muscheln in die Pfanne geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Wer es gerne scharf mag, kann die Sauce mit Tabasco oder mit frischem Chili (in Ringe geschnitten oder gewürfelt, jedenfalls ohne Kerne) würzen.

Die Sauce auf den Spaghetti verteilen und mit Basilikumblättern garnieren.