Blätterteigzuckerln mit Tomaten und Parmesan

toller Partysnack oder dekorative Vorspeise
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

12  Cocktailtomaten
12 Würfel Parmesan, je ca. 0,5 cm²
120 g Blätterteig
1 m.-großes Ei(er), verquirlt, zum Bestreichen
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten waschen und ein kleines Loch hineinschneiden. Die Tomaten salzen. Die Parmesanwürfel in die Löcher stecken. Den Blätterteig ausrollen und in 12 Rechtecke schneiden (ca. 10 x 8 cm - je nach Größe der Tomaten).

Die Tomaten auf die Rechtecke setzen und wie Bonbons einwickeln. Den Teig am Rand festdrücken, damit eine Bonbonform entsteht. Die Bonbons auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, mit Ei bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 220°C Ober-/Unterhitze in 8 bis 10 Minuten goldbraun backen. Warm servieren.

Tipps: Den Blätterteig nicht zu dünn ausrollen und am besten die Tomaten doppelt umwickeln, damit der Käse nicht auslaufen kann.
Die Blätterteigzuckerl können auch roh eingefroren und bei Bedarf frisch gebacken werden.
Wenn die Zuckerl als Vorspeise gereicht werden, am besten auf Blattsalaten anrichten.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de