Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Roggenmehl
1 TL Natron
1 Pck. Lebkuchengewürz
125 g Puderzucker
125 g Honig
1/2  Ei(er)
  Wasser
Ei(er), zum Bestreichen
  Kirsche(n), kandierte, Mandelstifte, ganze Haselnüsse, bunte Streusel, Marzipan etc., zum Verzieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Honig im Wasserbad erwärmen, Zucker unterrühren, überkühlen. Trockene Zutaten auf der Arbeitsplatte vermengen. Eine Grube machen, den Honig, die versprudelten Eier und etwas Wasser zugeben. Flüssige mit trockenen Zutaten mit Hilfe einer Gabel von der Mitte ausgehend in kreisender Bewegung miteinander vermengen. Den Teig rasch zusammenkneten. 1/2 Stunde rasten lassen. Mindestens 1/2 cm dick ausrollen und diverse Formen ausstechen. Die Figuren mit Ei bestreichen, verzieren und bei 190°C 10 - 15 min backen.